Seniorenzentrum am Rathaus – Hauptstraße 39 – Tel. 05977-20 46 44 0 – 48480 Spelle

Ambulant betreute Wohngemeinschaft für pflegebedürftige Menschen


In vielen Fällen ist wegen gestiegener Pflegebedürftigkeit oder Überlastung der Angehörigen eine Weiterversorgung in der häuslichen Umgebung ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr möglich.

Die ambulant betreute Wohngemeinschaft bietet für viele betroffene Menschen eine echte Alternative zum klassischen Pflegeheim. Im Gegensatz zum klassischen Pflegeheim bedeutet ein selbst bestimmtes Leben in einer überschaubaren familienorientierten Wohngemeinschaft eine Chance auf Erhalt oder Ausbau der individuellen Lebensqualität.

Jeder Bewohner kann in familiärer Atmosphäre seinen Teil zur Alltagsbewältigung beitragen wie z.B. Essen kochen, Kartoffeln schälen, musizieren etc.

Die ambulant betreute Wohngemeinschaft besteht aus 12 modern ausgestatteten Zimmern, einer Küche und einem großen Gemeinschaftsraum (als Zentrum der Wohngemeinschaft) mit überdachter Dachterrasse. Die ca. 16 qm großen Zimmer können mit eigenen Möbeln und persönlichen Gegenständen individuell gestaltet werden. Die individuellen Pflegeleistungen sind überschau- und finanzierbar.

Die Bewohner bzw. Angehörigen wählen einen Pflegedienst, der die ambulanten Pflegeleistungen erbringt.
Das Seniorenzentrum - RundgangDas Seniorenzentrum - RundgangDas Seniorenzentrum - Rundgang